Unchristen
Unchristen Un*chris"ten, v. t. [1st pref. un- + christen.] To render unchristian. [Obs. & R.] --Milton. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • unchristen — un·christen …   English syllables

  • unchristen — “+ transitive verb Etymology: un (II) + christen : to annul the christening or baptism of …   Useful english dictionary

  • Russlandfeldzug 1812 — Napoléons Russlandfeldzug (1812/13) Mir – Mogiljow – Ostrowno – Kljastizy – Smolensk – Polozk – Walutino – Borodino – Tschirikowo – Tarutino – Malojaroslawez – Polozk – Tschaschniki – Wjasma – Smoljany – Krasny – Borissow – Beresina – Danzig –… …   Deutsch Wikipedia

  • Swantibor I. — Swantibor I. (* unbekannt; † unbekannt) war ein Fürst von Pommern im 12. Jahrhundert. Er ist der Stammvater einer nach ihm benannten Nebenlinie des in Pommern herrschenden Greifenhauses, der Swantiboriden. Inhaltsverzeichnis 1 Überlieferung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwei-Reiche-Lehre — Als Zwei Reiche Lehre fasst die protestantische Theologie verschiedene situationsbezogene Aussagen Martin Luthers über das Verhältnis von Reich Gottes und Welt, Evangelium und Gesetz bzw. Kirche und Staat zusammen. Der Begriff wurde erst im 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Zweireichelehre — Als Zwei Reiche Lehre fasst die protestantische Theologie verschiedene situationsbezogene Aussagen Martin Luthers über das Verhältnis von Reich Gottes und Welt bzw. Kirche und Staat zusammen. Der Begriff wurde erst im 20. Jahrhundert zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Christ (2), der — 2. Der Christ, (sprich Krist, und so in allen folgenden Zusammensetzungen,) des en, plur. die en, Fämin. die Christinn. plur. die en, ein jeder, der auf den Nahmen Christi getaufet ist, und sich zu der von ihm gelehrten Religion bekennet; im… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Unchrist, der — Der Unchrist, des en, plur. die en, im Gegensatze eines Christen, ein jeder, der kein Christ ist, im weitesten Verstande dieses Wortes, wo doch in engerer Bedeutung Mahomedaner und Heiden, welche ihren Religionsbegriff durch Grausamkeit der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Das Posthörnchen — ist ein politisch radikales Wochenblatt, herausgegeben seit 1835 in Aarau, für „Tagesgegebenheiten und Neuigkeiten“. Verlegt wurde es von Samuel Landolt, der 1847 das Aargauer Tagblatt gründete, heute Mittelland Zeitung der AZ Medien Gruppe Aarau …   Deutsch Wikipedia

  • Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort — Sechsstrophige Fassung des Magdeburger Gesangbuchs mit überschriebener 2. Zeile. Mitte 19. Jh. Das Lied Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort ist ein von Martin Luther geschaffenes Kirchenlied. Es erschien 1541 mit dem Zusatz Ein Kinderlied, zu… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”