Stipulae
Stipula Stip"u*la, n.; pl. E. {Stipulas}, L. {Stipul[ae]}. [L., a stalk, stem.] 1. (Bot.) A stipule. [1913 Webster]

2. (Zo["o]l.) A newly sprouted feather. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Stipulae — Blatt der Hunds Rose (Rosa canina) Die Nebenblätter (Stipulae oder Stipeln) sind blattähnliche Auswüchse des Blattgrundes vieler Pflanzenarten, also des untersten Teils eines Laubblattes, an dem er am Stängel angeheftet ist. Sie sind ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Прилистники — (stipulae)         два боковых придатка у основания листа, развивающиеся по одному с каждой стороны. Реже срастаются с черешком листа и между собою. У многих растений П. отсутствуют. У основания черешка листочков сложных листьев имеются… …   Большая советская энциклопедия

  • Прилистники — (stipulae) придатки листа, находящиеся у основания черешка по обеим сторонам его. П. наиболее часто встречаются у двудольных; у однодольных они редки. Ср. Лист …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • ПРИЛИСТНИКИ — (stipulae) , два выроста у основания листа, развивающиеся по одному с каждой стороны. П. могу быть свободными и сросшимися с черешком листа (напр., у шиповника) или между собой. Чаще всего П. играют защитную роль и после развёртывания листьев… …   Сельско-хозяйственный энциклопедический словарь

  • Blattgrund — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattmorphose — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattnervatur — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattspreite — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Blattstiel — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Cataphyll — Das Blatt ist neben der Sprossachse und der Wurzel eines der drei Grundorgane der höheren Pflanzen und wird als Organtyp Phyllom genannt. Blätter sind seitliche Auswüchse an den Knoten (Nodi) der Sprossachse. Die ursprünglichen Funktionen der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”