Stich
Stich Stich, n. [Gr. sti`chos a row, line, akin to to go, march, E. sty, v. i.] 1. A verse, of whatever measure or number of feet. [1913 Webster]

2. A line in the Scriptures; specifically (Hebrew Scriptures), one of the rhythmic lines in the poetical books and passages of the Old Treatment, as written in the oldest Hebrew manuscripts and in the Revised Version of the English Bible. [1913 Webster]

3. A row, line, or rank of trees. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Synonyms:

Look at other dictionaries:

  • Stich — Stich …   Deutsch Wörterbuch

  • Stich — ist: das Eindringen eines spitzen Gegenstandes in einen Körper, siehe auch Stichwaffe eine Verletzung durch einen Blutschmarotzer, siehe Insektenstich, Zeckenstich ein Druckverfahren in Kunst und Buchdruck, siehe Stich und Schnitt ein einzelner… …   Deutsch Wikipedia

  • stich — stich·ic; stich·id; stich·o·met·ric; stich·o·myth·ia; stich·o·myth·ic; stich·o·some; tet·ra·stich; mono·stich; stich; hex·a·stich·ic; stich·i·cal·ly; stich·o·met·ri·cal; stich·o·met·ri·cal·ly; tet·ra·stich·ic; …   English syllables

  • Stich — Stich: Das altgerm. Substantiv mhd. stich, ahd. stih, got. stiks, niederl. steek, engl. stitch beruht auf einer Bildung zu der idg. Verbalwurzel *‹s›teig »stechen«, auf die im germ. Sprachbereich auch die unter ↑ stechen (s. dort über »stecken«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Stich — Sm std. (10. Jh.), mhd. stich, ahd. stih, as. stiki Stammwort. Aus g. * stik i m., auch in gt. stiks, ae. stice, afr. stek, Verbalabstraktum zu stechen. Die Bedeutungen gehen häufig von der Kampfhandlung des Stechens im Turnier oder Kampf aus, so …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Stich — Stich, im Bauwesen die Höhe des Scheitels eines Bogens über der Fußlinie; in der Kunst s.v.w. Kupferstich und Stahlstich …   Kleines Konversations-Lexikon

  • stich — [stik] n. [Gr stichos: see STILE1] Prosody a line of prose or, esp., of verse …   English World dictionary

  • Stich — 1. Alle Stich zieh ich, sagt der Schuster, und das muss halten. – Frischbier2, 3626. 2. Da geschieht auch der erste Stich zu einem Paar kalbledernen Schuhen, sagte der Bauer, als der Stier auf die Kuh stieg. (Würtemberg.) – Hoefer, 112. 3. Den… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Stich — Stoß; Stechen; stechender Schmerz * * * Stich [ʃtɪç], der; [e]s, e: 1. das Stechen eines spitzen Gegenstandes (in etwas): der Stich der Biene; sie wurde durch einen Stich [mit einem Dolch] in den Rücken getötet. Zus.: Bienenstich, Hornissenstich …   Universal-Lexikon

  • Stich — Etwas (jemanden) im Stich lassen: etwas preisgeben, jemanden in einem kritischen Augenblick nicht unterstützen, ihm nicht helfen, ihn in Gefahr verlassen; versagen, nicht funktionieren.{{ppd}}    Diese seit dem Ende des 15. Jahrhunderts… …   Das Wörterbuch der Idiome

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”