Stafette
Stafette \Sta*fette"\ (st[.a]*f[e^]t"), n. [Cf. G. stafette. See {Estafet}.] An estafet. [R.] --Carlyle. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Stafette — (italienisch staffetta, von lateinisch staffa ‚Steigbügel‘) bezeichnet: einen Läufer oder Eilboten, siehe Bote die Postzustellung durch Postreiter, siehe Estafette eine Läufergruppe beim Staffellauf ein Trinkduell in Studentenverbindungen, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Stafette — (fr. Estafette), 1) ein außerordentlicher reitender Bote, welcher von einer Station zur andern geschickt wird, um Briefe so schnell als möglich weiter zu befördern; 2) ein auf diese Art fortgeschickter Brief; 3) so v.w. Prachtkäfer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stafette — (franz. Estafette), ein außerordentlicher reitender Bote, der früher namentlich den Verkehr der Regierungen mit den obern Behörden und den Gesandtschaften unterhielt. Seit der Entwickelung des Eisenbahn und Telegraphenverkehrs ist die Sache und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stafette — (frz.), s. Estafette …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Stafette — Sf Staffellauf erw. fach. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. staffetta reitender Eilbote , einem Diminutivum zu it. staffa f. Steigbügel , aus ahd. stapf(e)o m. Tritt, Stufe . Gemeint ist Reiter, der nicht absteigt, der im Steigbügel bleibt …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Stafette — Eilbote * * * Sta|fet|te [ʃta fɛtə], die; , n: 1. Gruppe (besonders von Reitern, Fahrzeugen o. Ä.), die sich in einer bestimmten Ordnung fortbewegen: die Polizisten ritten in einer Stafette. 2. Gesamtheit von Personen, die – miteinander wechselnd …   Universal-Lexikon

  • Stafette — Die Stafette übernehmen (weitergeben): eine Nachricht, eine rasch zu erledigende Arbeit aufgreifen. Unter der Stafette verstand man ursprünglich reitende Eilboten, die zur raschen Nachrichtenübermittlung an bestimmten Orten Reiter und Pferde… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Stafette — * Eine Stafette nach Speier schicken. – Westermann, 25, 620. Wer unmässig genossen hat und mit dem Finger den Magen zur Wiedergabe mahnt. (S. ⇨ Ulm, ⇨ Ulrich, ⇨ Speier und ⇨ Worms.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Stafette — Sta·fẹt·te die; , n; Kollekt, veraltet; eine Reihe von Personen, bei der eine Person der jeweils nächsten etwas (meist eine Nachricht) übergibt, damit es über eine weite Strecke an einen bestimmten Ort gebracht wird || K : Stafettenlauf …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Stafette — Sta|fẹt|te 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. 〈früher〉 reitender Bote 2. Gruppe von Fahrzeugen, Reitern o. Ä., bes. als Begleitung 3. 〈Sport〉 a) Stab für den Staffellauf b) 〈veraltet für〉 Staffellauf [Etym.: <ital. staffetta »reitender Eilbote«; zu… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”