specht
Speight Speight, n. [G. specht, probably akin to L. picus: cf. D. specht. [root]169. See {Pie} a magpie.] (Zo["o]l.) A woodpecker; -- called also {specht}, {spekt}, {spight}. [Obs. or Prov. Eng.] [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Specht — bezeichnet: einen Vogel, siehe Spechte Specht (Brauchtum), eine Brauchtumsfigur Specht (Wappentier), den Vogel als Wappentier Specht ist ein niedersächsiches Adelsgeschlecht, siehe Specht (Adelsgeschlecht) Specht ist der Familienname folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Specht — is a surname of Germanic origin, and may refer to: *Bobby Specht (1921–1999), American figure skater *Günther Specht (1914–1945), German fighter ace in the Luftwaffe during WWII *Johann Georg Specht (1720–1803), German civil engineer and… …   Wikipedia

  • Specht — Sm std. (9. Jh.), mhd. speht, ahd. speht, mndd. specht Stammwort. Aus g. * spihta m. Specht , auch in anord. spætr. Daneben Formen ohne auslautendes t in mhd. spech, ahd. speh, nschw. hackspick. Außergermanisch vergleichen sich ohne anlautendes s …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Specht — Specht, n. [See {Speight}.] (Zo[ o]l.) A woodpecker. [Obs. or prov. Eng.] Sherwood. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Specht — [ʃpɛçt], der; [e]s, e: Vogel mit langem, geradem, kräftigem Schnabel, mit dem er, am Baumstamm kletternd, Insekten und deren Larven aus der Rinde herausholt: der Specht trommelt, hackt, klopft. * * * Spẹcht 〈m. 1〉 Angehöriger einer Familie mit… …   Universal-Lexikon

  • Specht — Ce nom alsacien correspond sans doute à l allemand Specht (= pic, pivert), et serait un surnom donné à une personne bavarde. On peut aussi envisager le pic comme outil, et il s agirait dans ce cas de l utilisateur de cet outil …   Noms de famille

  • Specht — Specht: Der Vogelname ist ursprünglich nur im Dt. und in den nord. Sprachen bezeugt. Mhd., ahd. speht, dem aisl. spettr, schwed. hackspett (eigentlich »Hackspecht«) entspricht, ist aus gleichbed. mhd. spech, ahd. speh (ähnlich schwed. mdal.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Specht — (Picus L.), Gattung aus der Ordnung der Klettervögel, Schnabel ziemlich lang, gerade, vierkantig, vorn keilförmig zusammengedrückt, Zunge dünn, weit vorschnellbar, vorn mit Widerhaken, haben zehn steife, weil sie beim Klettern als Stütze dienen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Specht — Specht, 1) Friedrich, Maler und Zeichner, geb. 6. Mai 1839 in Lauffen am Neckar, bildete sich in der artistischen Anstalt von Baisch und an der Kunstschule in Stuttgart und widmete sich der Darstellung des jagdbaren Wildes, der Jagdhunde etc. in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Specht — Specht, Franz Anton, kath. Theolog, geb. 19. Juni 1847 in München, 1888 Domkapitular und geistl. Rat das.; sein Hauptwerk: »Geschichte des Unterrichtswesens in Deutschland bis zur Mitte des 13. Jahrh.« (1885) wurde preisgekrönt von der histor.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Specht — Specht, lat. picus Vogelgattung aus der Ordnung der Paarzeher mit zwei nach vorn und zwei nach hinten gerichteten Zehen, langem, geradem und kantigem Schnabel, weit vorstreckbarer Zunge und steifem Schwanz, den sie beim Klettern als Stütze… …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”