Snapsack
Snapsack Snap"sack`, n. [Cf. Sw. snapps["a]ck, G. schnappsack.] A knapsack. [Obs.] --South. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • snapsack — ˈ ̷ ̷ˌ ̷ ̷ noun Etymology: Low German snappsack, from snappen to snap + sack, bag, sack more at snap, knapsack archaic : knapsack …   Useful english dictionary

  • Earl Shilton — Infobox UK place official name= Earl Shilton country = England os grid reference= SP472980 latitude= 52.57777 longitude= 1.30491 map type= Leicestershire civil parish= population = shire district= Hinckley and Bosworth shire county=… …   Wikipedia

  • Schnappsack, der — Der Schnappsack, des es, plur. die säcke, ein Sack oder Beutel, trockne Speisen darin auf Reisen bey sich zu führen. Im Nieders. gleichfalls Snappsack, im Schwed. Snappsäk, im Engl. Snapsack, im Franz. Canapsa. Bey dem Worte Knappsack, wie es… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schnappsack — ist eine mittelalterliche Bezeichnung für einen Beutel oder Sack, in dem man auf Reisen trockene Speisen mitführen konnte. Landsknechte führten Schnappsäcke zum Requirieren von Essbarem bei der Zivilbevölkerung mit sich. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”