Schiedam
Schiedam Schie*dam", n. [Short for Schiedam schnapps.] Holland gin made at Schiedam in the Netherlands. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Synonyms:

Look at other dictionaries:

  • Schiedam — Bandera …   Wikipedia Español

  • Schiedam — Héraldique …   Wikipédia en Français

  • schiedam — [ skidam ] n. m. • 1860; genièvre de Schiedam 1842; mot néerl., nom d une ville ♦ Région. Eau de vie de grain, aux Pays Bas, en Belgique et dans le nord de la France. ⇒ genièvre. ● schiedam nom masculin (de Schiedam, nom propre) Eau de vie de… …   Encyclopédie Universelle

  • Schiedam —   [sxi dam], Stadt in der Provinz Südholland, Niederlande, 73 500 Einwohner; die Hafenanlagen von Rotterdam greifen zum Teil auf Schiedam über; Schiff , Stahl , Kran , Fahrzeug , Maschinen und Apparatebau, Glas und Farbenfabriken,… …   Universal-Lexikon

  • Schiedam — Schiedam, Stadt am Einfluß des kleinen Flusses Schie in die Maas im Bezirk Rotterdam der niederländischen Provinz Südholland; Börse, 5 Kirchen, 200 Genevrebrennereien, deren Hauptsitz S. ist, Bleiweißfabriken, starke Schweinemast,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schiedam — (spr. ß chīdam), Stadt in der niederländ. Provinz Südholland, Bezirk Rotterdam, 4 km westlich von Rotterdam, an der Mündung der Schie in die Neue Maas, an der Eisenbahn Rotterdam Haag Amsterdam und der Sekundärbahn S. Hoek van Holland, Sitz eines …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schiedam — (spr. schihd ), Hafenstadt in der niederländ. Prov. Südholland, an der Mündung der Schie in die Maas, (1904) 28.290 E.; Geneverbrennereien. [Karte: Niederlande etc. I, 1.] …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schiedam — Schiedam, holländ. Stadt östl. von Rotterdam, mit 13000 E., Hafen, einigen hundert Geneverbrennereien, großer Schweinezucht, Seehandel, Bleiweißfabriken …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schiedam — [skhē däm′] city in SW Netherlands: pop. 73,000 …   English World dictionary

  • Schiedam — Gemeinde Schiedam Flagge Wappen Provinz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”