Rontgen
Rontgen R["o]nt"gen, Roentgen Roent"gen, a. Of or pertaining to the German physicist Wilhelm Konrad R["o]ntgen, or the rays discovered by him; as, R["o]ntgen apparatus. [Webster 1913 Suppl.]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • röntgen — [ røntgɛn; rɶntgɛn ] n. m. VAR. rœntgen • 1921; nom du savant all. qui découvrit les rayons X appelés rayons Rœntgen (1904) en 1895 ♦ Métrol. Ancienne unité de mesure d exposition de rayonnement (symb. R) valant 2,58.10 4 coulombs par kilogramme …   Encyclopédie Universelle

  • röntgen — s.m. Unitate de măsură a dozei radiaţiilor X sau Y. ♢ Radiaţii X sau Y. [pr.: rönt ghen. – var.: róentgen s.m.] – Din germ. Röntgen[strahlen]. Trimis de LauraGellner, 13.07.2004. Sursa: DEX 98  röntgen/roentgen (unitate de măsură) s. m. [pron …   Dicționar Român

  • Rontgen — Röntgen Voir « röntgen » sur le Wiktionnaire …   Wikipédia en Français

  • röntgen — Vsw std. (20. Jh.) Onomastische Bildung. Die von Röntgen entdeckten Strahlen werden von ihm selbst X Strahlen genannt, weil er sie zunächst nicht erklären konnte. Danach werden die Strahlen von dem Anatomen Kollicker nach ihm Röntgenstrahlen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • röntgen — s. m. O mesmo que roentgen. • Plural: röntgens.   ‣ Etimologia: do nome do físico alemão Wilhelm Konrad Röntgen [1845 1923] …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • röntgen — V. (Mittelstufe) etw. mit Röntgenstrahlen untersuchen Synonym: durchleuchten Beispiel: Nach dem Unfall musste sein Brustkorb geröntgt werden. Kollokation: sich den Arm röntgen lassen …   Extremes Deutsch

  • Röntgen — Röntgen, David, geb. 1745 in Herrnhut; kam früh nach Neuwied, lernte als Ebenist bei seinem Vater u. wurde bes. berühmt durch seine Einlegungskunst, so wie durch Verfertigung musikalischer Instrumente u. geschmackvoller Möbeln; er st. 1807 …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Röntgen — Röntgen, Wilhelm Konrad, Physiker, geb. 27. März 1845 in Lennep, studierte in Zürich, wurde Assistent von Kundt, ging mit diesem 1870 nach Würzburg, 1872 nach Straßburg, habilitierte sich hier 1874 als Privatdozent, wurde 1875 Professor in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Röntgen — Röntgen, Wilh. Konrad, Physiker, geb. 27. März 1845 zu Lennep, 1876 Prof. in Straßburg, 1879 in Gießen, 1888 in Würzburg, seit 1899 in München; bes. bekannt durch die von ihm 1896 entdeckten Röntgenstrahlen (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Röntgen — Röntgen, Wilhelm Conrad …   Enciclopedia Universal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”