Renomee
Renomee \Re`no*mee"\ (r[=a]`n[-o]*m[=a]"), n. [F. renomm['e]e.] Renown. [Obs.] --Chaucer. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Renomee — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Renommee“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Renomée — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „Renommee“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • renomee — …   Useful english dictionary

  • Par renomée — (frz.), dem Rufe nach …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Alexandre Vlasov — (* 1880 in Nowotscherkassk; † 1961) und sein Sohn Boris Vlasov (* 13. März 1913 in Odessa; † 2. November 1987 in Monaco) waren die führenden Mitglieder einer russischstämmigen, zunächst in Italien, später in Monaco ansässigen Reeder Familie, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Boris Vlasov — Alexandre Vlasov (* 1880 in Nowotscherkassk; † 1961) und sein Sohn Boris Vlasov (* 13. März 1913 in Odessa; † 2. November 1987 in Monaco) waren die führenden Mitglieder einer russischstämmigen, zunächst in Italien, später in Monaco ansässigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sitmar — Alexandre Vlasov (* 1880 in Nowotscherkassk; † 1961) und sein Sohn Boris Vlasov (* 13. März 1913 in Odessa; † 2. November 1987 in Monaco) waren die führenden Mitglieder einer russischstämmigen, zunächst in Italien, später in Monaco ansässigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sitmar-Line — Alexandre Vlasov (* 1880 in Nowotscherkassk; † 1961) und sein Sohn Boris Vlasov (* 13. März 1913 in Odessa; † 2. November 1987 in Monaco) waren die führenden Mitglieder einer russischstämmigen, zunächst in Italien, später in Monaco ansässigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Pham Xuân Tong — Pham Xuân Tong, né le 17 juillet 1947 à Ninh Binh, dans la ville de Nam Dinh (Vietnam), est un professeur d éducation physique et un pratiquant d arts martiaux détenteur du 8ème Dan FFKDA. Il réside actuellement dans le sud de la France. Il est… …   Wikipédia en Français

  • gueule — (gheu l ) s. f. 1°   La bouche, dans la plupart des quadrupèdes carnassiers et des poissons. La gueule d un brochet. •   Ô le fâcheux objet, sitôt qu on n entend rien, De voir ouvrir ainsi tant de gueules de chien !, SCARR. D. Japhet d Arm. III,… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”