Quadriga
Quadriga Quad*ri"ga, n.; pl. {Quadrig[ae]}. [L. See {Quadrijugous}.] (Rom. Antiq.) A car or chariot drawn by four horses abreast. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Quadriga — mit Siegespreisen – Münze von Syrakus Quadriga auf dem Brandenburger Tor …   Deutsch Wikipedia

  • QUADRIGA — Minervae quartae, quae Iove nata et Coriphe, Oceani secundum Ciceronem, inventum, non quod quatuor rotis primitus constaret, sed quod quaternis equis traheretur, dicta est: ut ex Lucretio contendit Licetus de Lucernis Antiqq. l. 6. c. 22. Hyginus …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Quadrīga — (lat.), Viergespann, der von den Römern den Griechen entlehnte Wagen für Rennen, Triumphe und andre Auszüge, mit vier Pferden nebeneinander bespannt, mit zwei niedrigen Rädern, hinten offen, vorn mit einer Brüstung. – Die bildende Kunst… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quadriga — Sf Viergespann per. Wortschatz fach. (17. Jh.) Entlehnung. L. quadrīga f. (aus * quadri iuga mit vier Jochen ; Quadrant, Joch) bezeichnet den offenen zweirädrigen Wagen, der von vier Pferden nebeneinander gezogen wird. Als Bestandteil des röm.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • QUADRIGA — ist ein 2002 an der Humboldt Universität zu Berlin (Abteilung Mathematikdidaktik) in Zusammenarbeit mit dem ZTR Berlin entwickeltes qualitatives Diagnostikverfahren zur Untersuchung der Entwicklung des mathematischen Denkens bei Kindern,… …   Deutsch Wikipedia

  • Quadrīga — (Quadrigae, lat.), 1) ein mit vier Pferden bespannter zweiräderiger Wagen, wobei die Pferde neben einander gekuppelt waren, beim Wagenrennen u. bei festlichen Aufzügen gebräuchlich. In Rom standen zwei Q. auf dem Capitolium; die eine von Gold,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quadriga — (Viergespann), in der antiken Zeit, ein von vier nebeneinander gespannten Rossen gezogener Wagen. Sie wurde sowohl in der Schlacht als auch bei Wettfahrten verwendet und zierte zumeist in bronzener Nachbildung die Triumphbögen und ähnliche Bauten …   Lexikon der gesamten Technik

  • Quadriga — Quadrīga (lat.), ein von vier nebeneinander gespannten Pferden gezogener Wagen, Viergespann; im Altertum zum Wettfahren, bei Triumphzügen u. dgl. gebraucht; in der bildenden Kunst als monumentale Dekorationsstücke für Triumphbogen, Tore,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quadriga — Quadriga, lat., Viergespann d.h. antikes Gefährte mit 4 neben einander gespannten Pferden; in der Chirurgie eine Kreuzbinde bei Brustwunden …   Herders Conversations-Lexikon

  • quadriga — s. f. 1. Carro puxado por quatro cavalos. 2. Tiro de quatro cavalos …   Dicionário da Língua Portuguesa

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”