quadrant
Octant Oc"tant, n. [L. octans, -antis. fr. octo eight. See {Octave}.] 1. (Geom.) The eighth part of a circle; an arc of 45 degrees. [1913 Webster]

2. (Astron. & Astrol.) The position or aspect of a heavenly body, as the moon or a planet, when half way between conjunction, or opposition, and quadrature, or distant from another body 45 degrees. [1913 Webster]

3. An instrument for measuring angles (generally called a {quadrant}), having an arc which measures up to 9O[deg], but being itself the eighth part of a circle. Cf. {Sextant}. [1913 Webster]

4. (Math. & Crystallog.) One of the eight parts into which a space is divided by three co["o]rdinate planes. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • quadrant — [ kadrɑ̃ ] n. m. • 1868; « quart du jour » XVe; lat. quadrans, quadrantis « quart »; cf. cadran ♦ Math. Quart de la circonférence du cercle. ♢ Chacune des quatre portions du plan délimitées par un système de coordonnées rectangulaires. ⊗ HOM.… …   Encyclopédie Universelle

  • Quadrant — Quad rant, n. [L. quadrans, antis, a fourth part, a fourth of a whole, fr. quattuor four: cf. F. quadrant, cadran. See {Four}, and cf. {Cadrans}.] 1. The fourth part; the quarter. [Obs.] Sir T. Browne. [1913 Webster] 2. (Geom.) The quarter of a… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Quadrant — Sm in Grade unterteilter Viertelkreis, Winkelmesser per. Wortschatz fach. (16. Jh.) Entlehnung. Neubildung zu l. quadrāns ( antis) Viertel, der vierte Teil , dem substantivierten PPräs. von l. quadrāre viereckig machen, viereckig zurichten , zu l …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Quadránt — (lat.), in der Geometrie der vierte Teil eines Kreises; in der Astronomie ein Instrument zum Messen von Sternhöhen, bestehend aus einem in Grade etc. geteilten, in verdikaler Ebene aufgestellten Viertelkreis und einem um dessen Mittelpunkt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quadrant — Quadrant, 1) der vierte Theil des Umfangs eines Kreises; 2) ein Sector, welcher der vierte Theil einer Kreisfläche ist; es gehört dazu ein rechter Winkel am Mittelpunkte; 3) (astronomischer Q.), ein Instrument zur Winkelmessung. Eine[729] ebne in …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quadrant — nennt man im allgemeinen den vierten Teil eines Vollkreises, somit auch den von zwei rechtwinklig zueinander stehenden Radien begrenzten Teil des Kreises. Im übertragenen Sinne werden aber Meßinstrumente so genannt, bei denen der eingeteilte… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Quadránt — (lat.), älteres astron. Winkelmeßinstrument, ein in Grade geteilter Viertelkreis zur Bestimmung der Höhen der Gestirne; Instrument zum Richten der Geschütze (s. Libellenquadrant); der Viertelkreis der Windrose …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quadrant — (quadrans), ein astronomisches Instrument, bestehend aus dem 4. Theil eines Kreises, gewöhnlich aus Messing und am Rande in 90 Grade getheilt, dient zum Messen von Bogen der größten Kreise am Himmel; namentlich zur Bestimmung von Höhen u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • quadrant — (n.) late 14c., a quarter of a day, six hours, from L. quadrantem (nom. quadrans) fourth part, noun use of prp. of quadrare to make square, from quadrus a square, from quattuor four (see FOUR (Cf. four)). The surveying instrument is first so… …   Etymology dictionary

  • Quadrant — Quadrant: Die Bezeichnung für »Viertelkreis; Viertelebene« wurde im 16. Jh. aus lat. quadrans (quadrantis) »der vierte Teil« entlehnt, dem substantivierten Part. Präs. von lat. quadrare »viereckig machen«. Dies ist von lat. quadrus »viereckig«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • quadrant — ► NOUN 1) each of four parts of a circle, plane, body, etc. divided by two lines or planes at right angles. 2) historical an instrument for taking angular measurements of altitude in astronomy and navigation. ORIGIN Latin quadrans quarter , from… …   English terms dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”