Quadrans
Quadrans Quad"rans, n.; pl. {Quadrantes}. [L.] 1. (Rom. Antiq.) A fourth part of the coin called an as. See 3d As, 2. [1913 Webster]

2. The fourth of a penny; a farthing. See {Cur}. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • QUADRANS — quod assem quadraret, i. e. in quadrum vel quatuor partes redigeret, sic dictus, minima area pecunia Romanis fuit. Unde Plut in Cicerone, τὸ λεπτότατον χαλκοῦ νομίσματος κουαδράντην, dixisse Romanos scribit: quod cum Savotus neget. scriptulumque… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Quadrans —   [lateinisch] der, /... rantes, ein Viertel einer zwölfteiligen Skala. Als Masseneinheit galt bei den Römern: 1 Quadrans = ¼ As = 3 Unciae = 81,87 g. In das römische Münzsystem wurde diese Unterteilung übernommen, wobei der Quadrans in der Aes… …   Universal-Lexikon

  • Quadrans — (röm. Antiq.), 1) 1/4 Theil jedes Ganzen, bes. 2) 1/4 As = 3 Unzen; daher 3) Kupfermünze, Anfangs 1/4 As, 3 Unzen; die noch übrigen haben den Herculeskopf u. drei Kugeln zum Gepräge, auf dem Revers ebenfalls drei Kugeln u. das Wort Roma, später… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quadrans — (lat.), eigentlich nur »das Viertel«, speziell altröm. Kupfermünze mit dem Kopf des Herkules auf der einen Seite und einer Galeere auf der andern, = 1/4 As; auch Längenmaß, = 1/4 Fuß und Gewicht, = 3 Unciae = 81,86 g …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quadrans — (lat.), der vierte Teil der Einheit; altröm. Münze = 1/4 As; früheres Medizinalgewicht = 3 Unzen (81,86 g) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Quadrans — Quadrans, lat., der 4. Theil, besonders des As = 3 Unzen, Kupfermünze, s. As; jetzt Gewicht = 3 Unzen …   Herders Conversations-Lexikon

  • quadrans — ou quadrant (entrée créée par le supplément) (ka dran) s. m. Nom donné au quart de la circonférence. ÉTYMOLOGIE    Le même que cadran (voy. ce mot) …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Quadrans — The quadrans (literally meaning a quarter ) was a low value Roman bronze coin worth one fourth of an as. The quadrans was issued from the beginning of cast bronze coins during the Roman Republic with three pellets representing three unciae as a… …   Wikipedia

  • Quadrans — Der Quadrans ist eine römische Münze, ein Viertel eines As, welche seit der späten Republik das kleinste Nominal des römischen Geldsystems darstellt. In der frühen Republikzeit, zur Zeit der Aes grave Währung, wurde die Münze mit drei Punkten… …   Deutsch Wikipedia

  • quadrans — /kwod ranz/, n., pl. quadrantes /kwo dran teez/. a bronze coin of ancient Rome, the fourth part of an as. [ < L quadrans lit., fourth part] * * * …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”