Propyla
Propylon Prop"y*lon, n.; pl. {Propyla}. [NL., from Gr. ?; ? before + ? a gate.] (Anc. Arch.) The porch, vestibule, or entrance of an edifice. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • propyla — pl. of PROPYLON. * * * propyla pl. of propylon …   Useful english dictionary

  • propyla — prop·y·la (prŏpʹə lə, prōʹpə ) n. Plural of propylon. * * * …   Universalium

  • Philae — For the ESA space probe, see Philae lander. Nubian Monuments from Abu Simbel to Philae * UNESCO World Heritage Site …   Wikipedia

  • Propylon — Propyläen München vom Lenbachhaus aus gesehen Als Propylon (von griechisch πρόπυλον „etwas vor dem Tor“, Plural Propyla; auch Propylaion, Plural Propylaia oder eingedeutscht Propyläen) wird der Torbau bezeichnet, der in den üblicherweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Propylon — Prop y*lon, n.; pl. {Propyla}. [NL., from Gr. ?; ? before + ? a gate.] (Anc. Arch.) The porch, vestibule, or entrance of an edifice. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bubastis — (Greek: polytonic|Βούβαστις, Herod. ii. 59, 137, or polytonic|Βούβαστος, Strabo xvii. p. 805, Diodorus xvi. 51, Plin. v. 9. s. 9, Ptol. iv. 5. § 52) or Egyptian Per Bast was an Ancient Egyptian city, the capital of its own nome, located along the …   Wikipedia

  • Greek temple — Greek temples (Ancient Greek: polytonic|ὁ ναός , gr. ho naós dwelling , semantically distinct from Latin la. templum temple ) were structures built to house the cult statues within Greek sanctuaries. The temples themselves did usually not… …   Wikipedia

  • Dekastylos — Der Parthenon auf der Akropolis in Athen, Griechenland Der griechische Tempel (altgriechisch ὁ ναός ho naós „Wohnung“; inhaltlich nicht gleichzusetzen mit dem lateinischen templum …   Deutsch Wikipedia

  • Distylos — Der Parthenon auf der Akropolis in Athen, Griechenland Der griechische Tempel (altgriechisch ὁ ναός ho naós „Wohnung“; inhaltlich nicht gleichzusetzen mit dem lateinischen templum …   Deutsch Wikipedia

  • Dorische Ordnung — Poseidontempel in Paestum Die dorische Ordnung ist eine der fünf klassischen Säulenordnungen. In der Hierarchie der Ordnungen steht sie zwischen der toskanischen und der ionischen Ordnung. Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”