Pein
Pein \Pein\, n. See {Peen}. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Pein — ist eine Bezeichnung für Qual oder Schmerz Pein ist der Familienname folgender Personen: Anton Pein (* 1967), österreichischer Dartspieler Ernst Pein (1883–1962), deutscher Unternehmer Hans Hermann Pein (* 1948), deutscher Unternehmer Jodok Pein …   Deutsch Wikipedia

  • Pein — die; ; nur Sg; geschr; ein intensiver körperlicher oder psychischer Schmerz ≈ Qual <körperliche, seelische Pein> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Pein — Pein: Das Wort (mhd. pīne »Strafe, Leibesstrafe; Qual, Not, Mühe; eifrige Bemühung«, ahd. pīna) ist aus mlat. pena »‹Höllen›strafe« entlehnt, das auf lat. poena »Bußgeld, Sühnegeld; Buße, Strafe; Kummer, Qual, Pein« beruht (daraus auch frz. peine …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pein — Pein, heftiger Schmerz, welcher das Gemüth in Beklemmung u. Bedrängniß versetzt. Daher Peinigen, Einem Schmerz verursachen, auch als Strafe für eine wirkliche od. beigemessene Schuld; daher Peinigung, sonst so v.w. Folter, u. Peiniger, der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • pein — [pēn] n. alt. sp. of PEEN * * * …   Universalium

  • Pein — Sf erw. obs. (8. Jh.), mhd. pīn m., pīn(e), ahd. pīn, as. pīna Entlehnung. Wie afr. pīne, ae. * pīn, in ae. pīnian peinigen entlehnt aus spl. pēna Höllenstrafe ; daraus über Höllenqualen die heutige Bedeutung. Nach Bammesberger ist das Irische… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Pein — On trouve le nom dans la région lyonnaise (69, 07, 26) ainsi qu en Béarn (65). Sens incertain. On peut éventuellement envisager un toponyme correspondant à l occitan penh (= étable à porcs). Les formes Peings (64) et Peinch (24) semblent… …   Noms de famille

  • Pein — Pein, die; (Schmerz, Qual) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • pein — [pēn] n. alt. sp. of PEEN …   English World dictionary

  • Pein — Strapaze; Tortur; Quälerei; Agonie; Hölle (umgangssprachlich); Qual; Schmerz; Leid; Weh * * * Pein [pai̮n], die; (geh.): etwas, was jmdm. gr …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”