mesen
Mesencephalon Mes`en*ceph"a*lon, n. [NL. See {Meso-} and {Encephalon}.] (Anat.) The middle segment of the brain; the midbrain. Sometimes abbreviated to {mesen}. See {Brain}. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Mesen — Flag Coat of arms …   Wikipedia

  • Mesen — bezeichnet: Mesen (Belgien), eine Stadt in Westflandern (Belgien) Mesen (Russland), eine Stadt in der Oblast Archangelsk (Russland) Edfu, altägyptischer Name für den ägyptischen Ort Edfu Tell Abu Seifa, altägyptischer Name für den ägyptischen Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Mesen — Mesen, 1) Fluß im Europäischen Rußland; entspringt im Gouvernement Wologda u. fällt in das Weiße Meer, wo er den Busen Mesenskaja bildet; 2) Kreis im russischen Gouvernement Archangel; hat 35,000 Ew., zu großem Theile Samojeden; 3) Hauptstadt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mesen — (spr. sénj), Fluß im nördl. Rußland, 876 km lg., schiffbar, mündet in die Mesenbucht des Weißen Meers. An letzterm die Kreisstadt M., im Gouv. Archangelsk, 1901 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • mesen — mesen·chym; …   English syllables

  • mesen — obs. form of mizen …   Useful english dictionary

  • Mesén — Álvaro Mesén (* 24. Dezember 1972 in Alajuela) ist ein costa ricanischer Fußballspieler. Karriere Der Torwart spielte von 2001 bis 2003 bei LD Alajuelense. 2003 wechselte Mesén zu CS Herediano. Mesén spielte bis Juni 2006 42 mal für die… …   Deutsch Wikipedia

  • Mesen — Messines Pour les articles homonymes, voir Messines (homonymie). Messines (nl) …   Wikipédia en Français

  • mesén — a o prid. (ẹ̑) 1. ki je iz mesa: mesena gmota; ekspr. ni vedel, ali vidi duha ali meseno bitje / mesene klobase 2. ekspr. nanašajoč se na človekovo erotičnost, telesnost; čuten: mesena in duhovna ljubezen / to je zelo mesena ženska / meseno… …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • Mesen — Mesẹn   der, Mezẹn [ z ], Fluss im Norden des europäischen Teils von Russland, 966 km lang, entspringt am Timanrücken, mündet in die Mesenbucht des Weißen Meeres, wo der Tidenhub (bis 10 m) oft die winterliche Eisdecke aufbricht.   …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”