Maravedi
Maravedi Mar`a*ve"di, n. [Sp. maraved['i]; -- so called from the Mor[=a]bit[=i]n (lit., the steadfast), an Arabian dynasty which reigned in Africa and Spain. Cf. {Marabout}.] (Numis.) A small copper coin of Spain, equal to three mils American money, less than a farthing sterling. Also, an ancient Spanish gold coin. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • maravedí — (Del ár. hisp. murabiṭí, relativo a los almorávides, y este de mitqál murabiṭí, dinar [de oro]). 1. m. Moneda española, efectiva unas veces y otras imaginaria, que ha tenido diferentes valores y calificativos. 2. Tributo que de siete en siete… …   Diccionario de la lengua española

  • Maravedi — Maravedí, Toledo, Alfons VIII. (Kastilien) Der Maravedí auch Morabitino war eine mehrere Jahrhunderte lang in Spanien und Portugal gebräuchliche Münze. Der Begriff ist abgeleitet von arabisch Al Muwahhidun („Bekenner der Einheit Gottes“), dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Maravedí — Maravedí, Toledo, Alfons VIII. (Kastilien) Der Maravedí auch Morabitino war eine mehrere Jahrhunderte lang in Spanien und Portugal gebräuchliche Münze. Der Begriff ist abgeleitet von arabisch Al Muwahhidun („Bekenner der Einheit Gottes“), dem… …   Deutsch Wikipedia

  • maravedi — MARAVÉDI s.m. Monedă măruntă spaniolă. [< sp. maravedi]. Trimis de LauraGellner, 26.05.2005. Sursa: DN  MARAVÉDI s. m. veche monedă măruntă spaniolă, până în sec. XVIII. (< sp. maravedi) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • maravedi — maravèdi m DEFINICIJA pov. stari portugalski (zlatni, srebrni pa bakarni) novac ETIMOLOGIJA šp. maravedi ← arap. mūrabitīn …   Hrvatski jezični portal

  • Maravēdi — Maravēdi, ältere spanische Münze, angeblich durch die Mauren eingeführt, durch das Münzgesetz von 1848 abgeschafft, durch den Real ersetzt u. seitdem größtenteils eingezogen, 1) vor 1253 in Gold (M s buenos) zu 16 Kar. Feingehalt = 27 Sgr.; 2)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maravedi — Maravedi, im frühen Mittelalter die Bezeichnung für das Gewicht, nach dem die den Mauren abgenommene Beute (Morobotín) unter die Soldaten verteilt wurde. Von den Mauren als Goldmünzen in Spanien eingeführt, wurden sie von Alfons I. als erste… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maravedi — Maravēdi, span., von den Mauren eingeführte Gold , dann Silber , endlich Kupfermünze (M. de vellon) geringen Wertes; 1848 abgeschafft …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Maravedi — Maravedi, früher span. Münze; M. di vellon, Kupfer M. = 0,85 Pfg.; M. di plata, Silber M. = 1,89 Pfg …   Herders Conversations-Lexikon

  • maravedi — s. m. Antiga moeda de Espanha. = MARAVEDIL, MARAVIDI …   Dicionário da Língua Portuguesa

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”