Manille
Manille \Ma*nille"\, n. [F.] See 1st {Manilla}, 1. [1913 Webster]

The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • MANILLE — Capitale des Philippines (1 587 000 hab. en 1990), située près du bord sud de la fertile plaine rizicole du centre de Luçon, sur le delta de la Pasig et l’isthme qui sépare la baie de Manille de la baie de Laguna. La plus grande part de la ville… …   Encyclopédie Universelle

  • Manille — Origin France Type Trick taking Players 4 Cards 32 Deck Piquet deck Play Counter clockwise Card rank (highest t …   Wikipedia

  • manille — 1. (ma ni ll , ll mouillées, et non mani ye) s. f. Terme du jeu d hombre, du quadrille et du tri. C est en noir, le deux, et en rouge, le sept de la couleur dans laquelle on joue.    Autre jeu de cartes dans lequel le neuf de carreau qu on nomme… …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • Manille — (maˈnɪljə, spanisch französisch) ist ein einfaches Kartenspiel, das vor allem im 18. und 19. Jahrhundert in Spanien, Frankreich und Belgien recht verbreitet war. Es gibt einige Varianten dieses Spiels, auch heute noch wird es in Teilen Belgiens… …   Deutsch Wikipedia

  • Manille — die höchste Trumpfkarte nach der Spadille in den Spielen, worin Matadors vorkommen. In den deutschen Spielen ist es stets die Sieben, in den französischen ist es in den rothen Farben die Sieben, in den Schwarzen die Zwei. Vgl. L hombre …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Manille — (span., spr. illje), Armring; im L hombre die höchste Trumpfkarte nach der Spadille (entweder eine schwarze Zwei oder eine rote Sieben) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Manille — (span., spr. illje), im L hombrespiel die zweithöchste Trumpfkarte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Manille — Pour les articles homonymes, voir Manille (homonymie). Manille (tl) Lungsod ng Maynila …   Wikipédia en Français

  • Manille — Ma|nil|le 〈[ nı̣ljə] f. 19〉 1. hufeisenförmiger Armreif 2. Trumpfkarte im Lomber [<span. manilla „Armband“] * * * 1Ma|nil|le [ma nɪljə], die; , n [frz. manille < span. malilla, zu älter: mala < lat. mala, Fem. von: malus = schlecht]:… …   Universal-Lexikon

  • Manille — 1Ma|nil|le [... niljə] die; , n <aus gleichbed. fr. manille, abgewandelt aus span. malilla zu älter span. mala, Fem. von malo »schlecht«, dies zu lat. malus> zweithöchste Trumpfkarte in verschiedenen Kartenspielen Manille 2 2Ma|nil|le [...… …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”