Lemmata
Lemma Lem"ma (l[e^]m"m[.a]), n.; pl. L. {Lemmata} (-m[.a]*t[.a]), E. {Lemmas} (-m[.a]z). [L. lemma, Gr. lh^mma anything received, an assumption or premise taken for granted, fr. lamba`nein to take, assume. Cf. {Syllable}.] 1. (Math., Logic) A preliminary or auxiliary proposition demonstrated or accepted for immediate use in the demonstration of some other proposition, as in mathematics or logic. [1913 Webster]

2. A word that is included in a glossary or list of headwords; a headword. [PJC]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Lemmata — Lemma (Neutrum, griech. λῆμμα „Aufgenommenes“, „Aufgegriffenes“; Plural: Lemmata, Lemmas) bedeutet: Lemma (Lexikografie), in Lexikografie und Linguistik die Grundform eines Schlagwortes (= Stichwortes). Lemma (Edition), in der… …   Deutsch Wikipedia

  • lemmata — n. helping theory, subordinate proposition (Mathematics); headword, word that is explained or clarified …   English contemporary dictionary

  • Wörterbuch — Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer meist alphabetisch sortierten Liste verzeichnet und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet. Ein Wörterbuch …   Deutsch Wikipedia

  • Diktionär — Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer Liste verzeichnet, meist in alphabetischer Sortierung, und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Fachenzyklopädie — Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer Liste verzeichnet, meist in alphabetischer Sortierung, und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Sprachwörterbuch — Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer Liste verzeichnet, meist in alphabetischer Sortierung, und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Universalwörterbuch — Ein Wörterbuch ist ein Nachschlagewerk, das Wörter oder andere sprachliche Einheiten in einer Liste verzeichnet, meist in alphabetischer Sortierung, und jedem Eintrag (Lemma) erklärende Informationen oder sprachliche Äquivalente zuordnet. Ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Krünitz — Die Oeconomische Encyclopädie ist eine zwischen 1773 und 1858 großteils von Johann Georg Krünitz geschaffene deutschsprachige Enzyklopädie. Oeconomische Encyclopädie, Berlin 1779 Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Lemma (Lexikografie) — Das Lemma (griechisch λῆμμα, lēmma, „Annahme“) ist in der Lexikografie und Linguistik die Grundform eines Wortes, also die Wortform, unter der man es in einem Nachschlagewerk sucht (Zitierform, Grundform). Die korrekten Pluralformen lauten… …   Deutsch Wikipedia

  • Lemma (Lexikographie) — Das Lemma (von griechisch λῆμμα lēmma, Gen. „Lemmas“, Pl. „Lemmata“) ist in der Lexikografie und Linguistik die Grundform eines Wortes, also die Wortform, unter der man es in einem Nachschlagewerk sucht (Zitierform, Grundform). Der Vorgang zur… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”